Eine Einheit auch außerhalb des Platzes

Das Gründungsteam.

Meister als FC YU 96, aufgestiegen als Srpski FK

Nach 23 Jahren unter dem Namen FC YU 96 erfolgte zur neuen Saison 2019/20 die Namensänderung zum Srpski Fudbalski Klub Hannover 1996. Der Beschluss der Namensänderung erfolgte vor Beginn der Rückrunde auf der Jahreshauptversammlung und von da an, erfolgte eine unglaubliche Aufholjagd der Mannschaft. Nach einer nur mäßigen Hinrunde mit Höhen und Tiefen folgte eine sensationelle Siegesserie mit insgesamt elf Siegen in Folge. Etwas unerwartet doch ausgelassen feierte die Mannschaft sowie der gesamte Verein, die nicht mehr für möglich gehaltene Meisterschaft.
Die Mannschaft um Trainer Nedeljko Micic steigerte sich von Spiel zu Spiel und rang alles nieder, was sich ihnen in den Weg stellte. Dabei zeigte unser Trainer, der selbst Spieler und Trainer in der Oberliga war, ein feines Fingerspitzengefühl für eine Vielzahl von unterschiedlichen Charakteren. Man schaffte es zudem, eine Vielzahl von jungen Spielern zu integrieren und den begonnen Verjüngungsprozess auch in diesem Jahr weiter fortzuführen. So verzeichnete die Mannschaft in den ersten fünf Punktspielen vier Siege, und lediglich das erste Saisonspiel verlor die Mannschaft unglücklich gegen den aktuellen Tabellenführer aus Kleinburgwedel.
Neben erfolgreichen Fußball, kreativen Trainingseinheiten, einem unglaublichen Teamspirit sowie einem nicht enden wollenden Siegeswillen, überzeugte das Team auch als Einheit außerhalb des Platzes. Geselliges Beisammensein nach dem Training oder bei Mannschaftsabenden an spielfreien Wochenenden gehört ebenso dazu wie die Saisonabschlussfahrt. Die Stärke liegt in der Gemeinschaft.