Eine gesunde Volleyball-Mischung

Von 16 bis 50: Die Altersspanne bei den SCL-Volleyballerinnen ist groß.

Zweite Damen des SCL wollen besser platzierte Teams ärgern

(ok). Der Mix macht's: Das Volleyball-Team der zweiten Damenmannschaft des SC Langenhagen besteht aus älteren Spielerinnen im Alter bis zu 50 Jahren, die teilweise Regionalliga- und Zweitbundesligaerfahrungen haben, sowie aus jungen Spielerinnen ab 16 Jahren. Sie sollen Spielerfahrungen sammeln, um in einigen Jahren in die erste Damenmannschaft wechseln zu können. Fünf Spielerinnen haben die Mannschaft zu Saisonbeginn verlassen, drei sind dazugekommen. Die Mannschaft rangiert zurzeit im Tabellenmittelfeld, hofft dem einen oder anderen Team aus der oberen Hälfte in der Rückrunde noch ein Bein stellen zu können.