Eine Überprüfung des Könnens

Die erfolgreichen Turnerinnen mit Trainer Wilfried Osing.

Turnerinnen der DTB-Talentschule sehr erfolgreich beim RTB-Pokal

Am Wochenende starteten Marie Peters und Lea Winter, Turnerinnen des SC Langenhagen, zusammen mit Karina Schönfelder aus Bremen, beim Mannschaftswettbewerb der Altersklasse zehn in Köln.
Für die Langenhagener Turnerinnen, die im Augenblick ausschließlich im Turnzentrum Badenstedt trainieren, war dieser Wettkampf gegen starke Turnerinnen aus ganz Deutschland, eine erste Überprüfung ihres Könnens. Obwohl die Übungen noch nicht in der Endprägung beherrscht werden, zeigten die Mädchen einen nervenstarken Wettkampf auch unter den Augen der Bundestrainerin.
Sieger in diesem Wettkampf wurde die TG Mannheim vor der KRK Karlsruhe und dem Turnzentrum Deutsche Sporthochschule Köln. Für die Langenhagener Mädchen war der Platz fünf in diesem hochgradigen Feld ein schöner Erfolg.
In der Einzelwertung belegte Marie den zwölften und Lea den 14. Rang. Bestes Gerät der beiden war der Sprungtisch, auch der Schwebebalken lief bei beiden schon recht ordentlich. Am Barren und Boden müssen die Elemente noch fleißig trainiert werden.