Einen Gang höher

SCL: Sieg der Basketball-Herren in Bergkrug

Mit einem deutlichen 78:54-Sieg kehrte die 2. Herrenmannschaft des SCL von Ihrer letzten Auswärtspartie der Saison 2010/2011 aus Bergkrug zurück. Das Spiel begannen beide Seiten mit angezogener Handbremse. Die Teams hatten Schwierigkeiten, so richtig ins Spiel zu finden. Trotzdem führte Langenhagen nach 5 Minuten mit 9:4. Danach kam der SCL etwas besser ins Spiel und konnte sogar in den letzten beiden Minuten des ersten Viertels mit einem 12:3-Lauf bis auf 24:8 davonziehen. Auch zu Beginn des zweiten Viertels sah es nach einer klaren Angelegenheit aus, doch mehr als drei Minuten lang war Langenhagen nicht mehr erfolgreich, und der Gastgeber konnte seinerseits scoren. Trotzdem lag man zur Halbzeit mit 39:27 in Front. Nach der Halbzeit verlor Langenhagen die nötige Konzentration, und Bergkrug konnte sogar bis auf 48:39 verkürzen. Zwar gelang es Langenhagen, dann wieder einen Gang höher zu schalten, doch es wäre mit mehr Engagement eine deutlichere Führung als das 56:43 möglich gewesen. Im Schlussabschnitt letztendlich war Langenhagen wieder aktiver und konnte somit das Spiel verdient mit 78:54 für sich entscheiden. Jetzt stehen zum Saisonabschluss noch zwei Partien aus, deren Termine noch nicht feststehen. Zum einen erwartet der SCL den Gast aus Bordenau, bis es dann zum alles entscheidenen Spiel um den Aufstieg gegen den Gast aus Syke geht.