Erfolge für Schwimmer des SVL

Glückliche Gesichter hatten die SVL-Schwimmer beim Mittelstreckentag in Bremen. (Foto: x)

Vier Medaillen für Jannika Metzdorf erfolgreich in Bremen

Für die SVL-Schwimmer ging es zum Mittelstreckentag ins Unibad nach Bremen. Dort konnten sie neue persönliche Bestzeiten schwimmen oder auch Strecken ausprobieren, die sie noch nie geschwommen sind.
So holte sich an diesem erfolgreichen Tag Jannika Metzdorf (Jahrgang 2003) von ihren fünf Starts gleich vier Medaillen. Sie erschwamm sich auf 100 Meter Freistil den 3. Platz, auf 100 Meter Rücken den 3. Platz, auf 200 Meter Brust den 2. Platz und auf 200 Meter Freistil nochmals den 3. Platz.
Zum ersten Mal hat sich Marcel Winkel (Jahrgang 2001) an die 1.500 Meter Freistil-Strecke herangewagt und sie als jüngster Schwimmer mit Bravour bestanden. Er schwamm die Strecke in einer Zeit von 29:20,05 min. und wurde von allen Schwimmern in der Halle mit lautem Applaus am Ziel bejubelt. So erhielt Marcel den Beweis, dass er an den diesjährigen Freiwasser Meisterschaften gut mithalten kann.
Auch die anderen Schwimmer wie Marie Leinpinsel (Jahrgang 2001), Isabelle Winkel (Jahrgang 1996), Frederick Metzdorf (Jahrgang 2001), Johann Klindworth (Jahrgang 2001) und Melanie Battermann (Jahrgang 1980) konnten ihre Zeiten auf allen Strecken halten und auch verbessern.
Trainer und Eltern der Schwimmer sind mit diesen Ergebnissen von dem Wettkampf
in Bremen sehr zufrieden.