Fast 300 Nennungen

Stadtmeisterschaften beim RV Langenhagen

Am Sonntag , 27. Oktober, wird die Langenhagener Stadtmeisterschaft im Reiten ausgetragen. Gastgeber ist dieses Jahr der RVL (Reiterverein Langenhagen, Walsroderstr. 179). Startberechtigt sind die Mitglieder aller Langenhagener Reitvereine. Außerdem startet eine Vielzahl an Gästen aus der Region. Insgesamt freuen sich die Veranstalter Rainer Bode und Sabine Lorenz über fast 300 Nennungen.
Ab 9 Uhr starten die Dressurprüfungen auf dem Außenviereck. Die schwerste Prüfung (L-Dressur) beginnt um 13.30 Uhr.
In der Reithalle finden ab 10 Uhr die Prüfungen für die Kinder und Jugendlichen statt. Knapp 50 Nachwuchsreiter gehen mit ihren Ponys und Pferden an den Start. Besonders sehenswert ist der Führzügelwettbewerb um 12 Uhr mit den jüngsten Teilnehmern.
Auf dem großen Springplatz beginnen ab 13 Uhr die Springprüfungen. Diese werden mit dem L-Springen ab 16.30 Uhr abgeschlossen.