Ferien an der Ostsee

Was sich bewährt hat, wird in den Sommerferien wieder für SCL-Kinder und Jugendliche angeboten: Die Anmeldung für das Ferienlager läuft. (Foto: SCL)

SCL organisiert Sommerferien-Zeltlager für Jugendliche

SCL Langenhagen. Fast schon traditionell organisiert der Sport Club die Zeltlagerferien für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 14 Jahren. In den Sommerferien 2012 geht es am 23. Juli für drei Wochen nach Grömitz in das Zeltlager des KSV-Neumünster am Lensterstrand in der Lübecker Bucht. Ein 20-köpfiges, erfahrenes Team wird 120 Kinder und Jugendliche betreuen. Das Zeltlager ist 200 Meter von der Ostsee entfernt, bis in das Stadtzentrum von Grömitz sind es lediglich fünf Minuten Fußweg.
Die Teilnehmer sind in geräumigen Zehn-Personenzelten einquartiert. Die Zelte haben Holzfußboden und sind mit Schaumstoffmatratzen ausgestattet. Obwohl immer nur acht Kinder und ein Betreuer ein Zelt bewohnen ist es aufgrund der unterschiedlichen Auffassung von Ordnung manchmal ein wenig eng. Spätestens wenn der ein oder andere seine Badehose nicht mehr findet, heißt es „Zeltparty“. Das bedeutet, dass das komplette Zelt ausgeräumt wird. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz. Neben dem normalen „Abenteuer Zeltlagerleben“ hat das Betreuerteam reichlich Programm für jedes Wetter parat. Auch Zeltlagerklassiker wie Nachtwanderungen, Wasserschlachten, Discoabende, Game-Shows und so mancher Schabernack gehören zum Programm. Sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen, stehen ein großes Gruppenzelt, ein 80 Quadratmerter großes Zirkuszelt, eine Mehrzweckhalle und ein Gruppenraum zur Verfügung. Eine der neuen Aktionen wird das „Lagerradio“ oder die Aktion "Supertalent" sein.
Im Teilnahmebetrag von € 399,-- sind alle Kosten wie Unterbringung, Vollverpflegung, Fahrtkosten oder Eintrittspreise enthalten.
Anmeldeformulare sind bei allen Trainern und Übungsleitern des SCL, in der SCL-Geschäftsstelle oder im Internet unter www.scl-lenste.de erhältlich.
Für Fragen steht der Freizeitleiter Olli Wild unter (0511) 984 29 09 oder per mail wild@scl-lenste.de gern zur Verfügung.