Fünf von sechs Medaillen

Die Godshorner starteten bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Misburg.

Sehr gute Kämpfe des JC Godshorn

Sechs Kämpferinnen und Kämpfer des JC Godshorn starteten bei der Bezirkseinzelmeisterschaft U12 in Misburg. Wie bereits bei der Regionseinzelmeisterschaft wurde auch hier wieder in gewichtsnahen Pools gekämpft. Diesmal mussten die Mädels als Erste ran. Mia Gallinat besiegt in ihrer Gewichtsklasse(bis 34,9 Kilogramm) alle ihre Gegnerinnen und wird somit zum dritten Mal in Folge Bezirksmeisterin.
Zoe Gradtke und Kaja Kaiser erwischten mal wieder dieselbe Gewichtsklasse (bis 40,2 Kilogramm). Beide lieferten souveräne Kämpfe ab, doch konnte sich keine gegen die vereinsfremden Gegnerinnen durchsetzen. Also entschied der Kampf zwischen den beiden Godshornerinnen über eine Platzierung auf dem Treppchen, diesen entschied Zoe für sich und erreichte dadurch noch einen dritten Platz vor Kaja.  Lucie Melis konnte sich in ihrer Gewichtsklasse(bis 37,4 Kilogramm) auch die Bronzemedaille erkämpfen.
Bei den Jungs gingen Vincent Miemietz und Luka Kaiser an den Start. Auch sie zeigten starke Kämpfe und wurden mit Medaillen belohnt. Vincent musste sich in seiner Gewichtsklasse(bis 60,5 Kilogramm) gegen zwei Gegner behaupten und konnte sich zum Schluss die Bronzemedaille umhängen.  Luka dagegen hatte etwas mehr zu tun. Obwohl er im Finalkampf bis zu den letzten Sekunden vorne lag, musste er dennoch den Sieg abgeben und nahm eine tolle Silbermedaille mit nach Hause nehmen.
Am Ende des Tages kann man sagen, dass alle Kämpfer sehr gute Kämpfe abgeliefert haben und mehr als zufrieden mit ihrer Leistung sein können.