Fünfter Sieg in Folge

Der SV Langenhagen agierte schnell über die Außenpositionen.

Wasserball: SVL gewinnt mit 9:4 gegen RSV Hannover

Im Punktspiel der 2. Bezirksliga gewann der SVL gegen den RSV Hannover mit 9:4 (4:0;2:3;1:1;2:0). Im ersten Viertel hielt Torhüter Marcel Überheide alles, was auf sein Tor zuflog, egal, ob in Unterzahl oder in Eins-gegen-Eins-Situationen.
Jocelyn Haste nutzte alle sich bietenden Chancen und schoss gleich 3 Tore in einem Viertel. Somit lautete der Pausenstand 4:0. In den zwei weiteren Vierteln verpassten die Langenhagener durch viele kleine individuelle Fehler die Vorentscheidung. So wurde der RSV stärker und kam auf ein 7:4 heran. Trainer Hartmut Nicol rief seine Mannschaft zur Ordnung und forderte Konzentration bei allen Spielen ein. Das Spiel wurde daraufhin wieder schneller über die Außenpositionen nach vorne getragen und so konnten in den Spielminuten 22 und 25 zwei weitere Tore erzielt werden.
Damit war den Langenhagenern der fünfte Sieg in dieser Spielrunde sicher. Somit wurde der zweite Tabellenplatz gesichert. Die Tore für den SVL erzielten: Jocelyn Haste (4), Karsten Kula (2); Christopher Roe (2); Marlon Wölper (1).