Für Schlappe revanchiert

Schachtiger übernehmen die Tabellenführung

Mit einem Sieg und einer Niederlage endete der zweite Saisonspieltag der Schachtiger Langenhagen. In der Verbandsliga Süd revanchierte sich die erste Mannschaft gegen den SK Lehrte III für die peinliche Schlappe der vorigen Saison und gewann mit 5,5-2,5. Für die vollen Punkte sorgten Jürgen Böhm, Michael Lehmann, Bernd Grohmann, Manfred Backhaus und Helge Wittur. Carsten Ahlvers rundete mit einem Remis die gute Mannschaftsleistung ab. Durch den Sieg haben die Tiger die Tabellenführung übernommen und haben in der nächsten Runde den einzigen ebenfalls verlustpunktfreien Konkurrenten SD Isernhagen zu Gast. Weniger Glück hatte die zweite Mannschaft beim 2,5-5,5 gegen die SG Döhren-Gleidingen II in der Kreisliga Ost. Lediglich Dmytro Lukov und Jörg Alpers konnten gewinnen, während Tiger-Neuzugang Frank Bollmann ein Remis beisteuerte. Die Tiger sind auf Platz acht zurückgefallen und müssen in der nächsten Runde zum Spitzenreiter SV Laatzen II.