Heimische Strecke gelaufen

Zufrieden mit sehr guten Platzierungen waren die LAC-Läufer beim Airportrun (von links): Thomas Hogrefe, Conni Hain, Thorsten Janz, Hannelore Lyda, Trainer Marian Bigocki und Steffen Janke.

LAC beim Airportrun erfolgreich

Mit elf Läufern ist der LAC Langenhagen beim airportrun 2015 angetreten. Auf geänderter Strecke und mit neuem Start- und Zielbereich liefen die LAC’ler bei sonnigen aber windigen Bedingungen auf verschiedenen Distanzen. Alle sechs Läuferinnen und Läufer absolvierten die Zehn-Kilometer-Strecke zwischen knapp 44 und gut 59 Minuten. Dabei belegten Justyna Czupryniak und Hannelore Lyda Platz eins ihrer jeweiligen Altersklasse; Linda Reumann (Platz 17 ihrer Arbeitklasse), Tanja Sippel (Platz 18), sowie Michael Grete (Platz zwei) und Stefan Sippel (Platz 50) rundeten das Feld ab.
Auf der Halbmarathon-Distanz belegten die Teilnehmer folgende Platzierungen in ihrer jeweiligen Altersklasse:
Conni Hain (Platz sieben), Thomas Hogrefe (Platz 14), Steffen Janke (Platz 15), Dirk Wermter (Platz 33) und Thorsten Janz (Platz 96).
Und für die entsprechende Motivation und Anfeuerung der Läufer sorgten Trainer Marian Bigocki und Läuferin Nicole Wachsmuth, die ab Sommer mit Babyjogger wieder in das Geschehen eingreifen will.