In der nächsten Runde

HSG-B-Jugend am 19. Mai in der Relegation in Eyendorf

(ok). Die B-Jugend der HSG Langenhagen ist der Landesliga in der Relegation einen Schritt näher gekommen. Beim Turnier in Nienburg erreichte das Team von Trainer Torsten Flöricke mit 6:2-Punkten den zweiten Platz. Lediglich gegen die Gastgeber der HSG Nienburg setzte es in der Spielzeit von 25 Minuten eine 16:18-Niederlage; gegen die TS Großburgwedel gewannen die Langenhagener mit 21:14, gegen die HSG Heidmark mit 26:16 und gegen die JSG Meerhandball II mit 31:17.
Jetzt geht es am Sonntag, 19. Mai, in Eyendorf weiter, wo die HSG-Handballer unter anderem auf die alten Bekannten der SG Misburg II treffen, die sie in der Vorrunde in Sarstedt bereits mit 21:13 geschlagen haben. Die weiteren Gegner sind die Gastgeber des MTV Eyendorf, die SG Adendorf/Scharnebeck und ATSV Habenhausen.