Jones wechselt, Ringe verlängert

Deon Jones (rechts), hier mit Trainer Lenny Soccio, wechselt zu den Scorpions.
Der 22-jährige Deon Jones wechselt zu den Hannover Scorpions. In der vorigen Saison stand der Stürmer für den Ligakonkurrent Hannover Indians auf dem Eis. Zuvor hat er drei Jahre in Amerika Eishockey gespielt und zehn Spiele für die Heilbronner Falken (DEL 2) absolviert.
Außerdem hat Robin Ringe seinen Vertrag bei den Hannover Scorpions um ein Jahr verlängert. In der vergangenen Saison hat Robin in 39 Spielen 35 Scorerpunkte erzielt.