Justyna Czupryniak gewinnt beim Rübenlauf

Die glückliche Siegerin beim Zieleinlauf.

Sieg über Zehn-Kilometer-Distanz

Der Hiddesdorfer Rübenlauf führte durch die Hemminger Stadtteile Ohlendorf, Arnum, Harkenbleck, Wilkenburg, Hemmingen und Devese. Das Himmel war zwar bedeckt, aber es blieb die ganze Zeit trocken, sodass bei Temperaturen um die 15 Grad Celsius die Läufer überwiegend zufrieden mit den äußeren Bedingungen waren. Außerhalb der Ortschaften wehte ein leichter Wind, der aber im Rahmen blieb.
Dieser Lauf wird von den Spartanern gerne besucht, um auszutesten, was in diesem Jahr "noch so geht". Bei Justyna Czupryniak ging noch jede Menge: In der Zeit von 42:34 Minuten erlief sie sich den Sieg im Zehn-Kilometer- Rennen in der Altersklasse W 30 und damit den fünften Platz in der Frauenwertung und den 27. Platz in der Gesamtwertung. Damit verbesserte sie ihre persönliche Bestzeit deutlich.