Kantersieg zum Auftakt

Engelbostels E-Junioren überzeugten

Engelbostels E1-Junioren mit Kantersieg zum Auftakt
Die E1-Junioren des MTV Engelbostel-Schulenburg haben in der 1. Kreisklasse zum Saisonauftakt den Nachbarn Sparta Langenagen zu Gast gehabt.
Nach der schwierigen letzten Saison waren insbesondere die Kinder gespannt auf ihre neuen Gegner. Von Beginn an wurden die Gäste unter Druck gesetzt und einige Torchancen herausgespielt. Nach gut zehn Minuten dann der erste Saisontreffer durch Kapitän Luca Segreff. Nun schien der Bann gebrochen und bis zur Pause bauten erneut Segreff und Maximilian Müller (2) die Führung aus. Auch der Anschlusstreffer kurz vor dem Wechsel durch einen tollen Schuss, bei dem Max Bonau im MTV-Tor keine Chance hatte, brachte nach dem Wechsel keine Unruhe. Niclas Bohne (3) und erneut Müller sorgten bei einem weiteren Gegentreffer für klare Verhältnisse und den 8:2-Endstand. Bei etwas besserer Chancenverwertung hätte der Sieg auch noch deutlich höher ausfallen können. Das nächste Spiel findet am Sonnabend, 10. September (11 Uhr), gegen Wettmar am Stadtweg statt.
So haben sie gespielt: Max Bonau, Marvin Klein, Bastian Klenke, Manuel Pallad, Tim Daniel Meyer, Kester Kreitlow, Luca Segreff, Marko Mikulovic, Maximilian Müller, Niclas Bohne