Keine Angst vor dem Datum

Alle Prüflinge dürfen jetzt den weiß-gelben Gürtel tragen.

Prüfungen am Freitag, dem 13., beim Judo Club Godshorn

Vom Datum völlig unbeeindruckt stellten sich die Jüngsten ihrer ersten Gürtelprüfung. Am Freitag, 13. Juni, fand in der Anfängergruppe von Jannik Dahlke die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel statt. Bei der Prüfung zum 8. Kyu ist vorgeschrieben, dass die Kinder mindestens sieben Jahre alt sind und seit sechs Monaten regelmäßig an dem Training teilnehmen.
An diesem Tag nahmen Sophia Rose Laskowski, Vincent Miemitz, Yazan Sawahlha, Julian Müller und Dylan Knips die Urkunde im Empfang. Alle Kinder zeigten 90 Minuten lang die gelernten Techniken und Fertigkeiten und dürfen sich ab jetzt verdient den ersten Farbgurt in weiß-gelb umbinden.
Wer auch gern dabei sein will, kann gern einmal beim Training vorbeischauen und ein Probetraining mitmachen. Dafür braucht Interessierte fürs erste nur Trainingsanzug und Lust am Ausprobieren. Die Sieben- und Zehnjährigen trainieren immer freitags von 15 bis 16.30 Uhr in der Turnhalle der Hermann-Löns-Schule. Alle anderen Trainingszeiten, für andere Altersgruppen, stehen auf der Homepage www.judoclubgodshorn.de.