Kostenlos schnuppern

Rock’n’Roll Club Albatros in neuen Trainingsräumen

Die Information über die Schließung und den Abriss der Herrmann-Löns Sporthalle nach den Sommerferien kam für die Mitglieder der Rock’n’Roll Sparte des Sparta Langenhagen kurz vor Ferienbeginn sehr überraschend, hatte die Gruppe doch kurz vorher erst den Trainingsbetrieb in einigen Gruppen wieder aufgenommen. Die Suche nach einer geeigneten Trainingsmöglichkeit gestaltete sich unter den derzeitigen Coronabedingungen als äußerst schwierig. Nach vielen Telefonaten und Besichtigungen wurde der Rock’n’Roll Club fündig. Alle Sparten des Clubs trainieren ab sofort im Bürgersaal Brinker Park. Der Raum ist geeignet, ein Training mit allen Gruppen unter den derzeit geltenden Vorgaben durchzuführen. Die Gruppen sind derzeit an folgenden Tagen aktiv. Lindy Hop am Dienstag ab 18 Uhr, Showtanz am Mittwoch ab 19 Uhr und Kinder Rock’n’Roll am Donnerstag ab 17.45 Uhr.
Die Ausweitung der Trainingszeiten geben dem Club zusätzlich die Möglichkeit, sein Tanzprogramm für Kinder und Erwachsene auszuweiten und neue Tanzstile mit aufzunehmen.
Im Oktober wird es ein umfangreiches und kostenloses Schnupperangebot des Clubs geben, dass nicht nur Rock’n’Roll, Boogie-Woogie und Lindy Hop beinhaltet. Die genauen Termine, Zeiten und Einzelheiten zum Angebot werden rechtzeitig in der Presse und über Flyer veröffentlicht.
Interessierte können sich auch schon jetzt bei Michael Höhne unter der Telefonnummer (0171) 3 24 80 21, oder E-Mail Adresse michael.hoehne@ymail.com informieren.