Krähen spielen stark gegen Heeßel

Eine gute Leistung zeigte der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide im Testspiel am
Dienstagabend gegen den Heeßeler SV. Die Waldsee-Elf bot dem Landesliga-
Dritten reichlich Paroli und kam durch Thomas Neumann, Daniel Heyne und
Paulo Oliveira zu einigen guten Gelegenheiten. Ein Treffer gelang jedoch nicht.
Das einzige Tor des Spiels erzielten die Gäste in der 26. Minute.
Trainer Markus Kallmeyer zeigte sich zufrieden mit seiner Mannschaft, die am
Sonntag zum erstenmal in diesem Jahr um Punkte kämpfen wird. Der Anpfiff
des Spiels beim TSV Havelse II wurde um eine Stunde auf 16 Uhr verlegt.

Mannschaft: Reinhold, Schülke, Kabuth, Döpke (ab 46.Elligsen), Herrmann,
Winter, P.Oliveira, A.Oliveira, Laszus (ab 46.Marohn), Heyne, T.Neumann