Kürzungen bis zu 30 Prozent

SCL heute gegen Drochtersen

(rt). Nach den turbulenten Tagen will der SC Langenhagen mit einem Sieg im heutigen Heimspiel die Saison in der Oberliga Niedersachsen beenden. Zu Gast ab 16 Uhr im Walter-Bettges-Stadion ist der Absteiger SV Drochtersen/Assel. Es ist das Aufeinandertreffen zweier erfolgloser Mannschaften. Waren die Flughafenstädter in den letzten drei Spielen ohne Punkt, mussten die Gäste aus Kehdingen nach einem kleinen positiven Zwischenspurt nach fünf Pleiten in Folge die Segel in der fünfthöchsten Klasse streichen. Auch wenn viele Leistungsträger aufgrund der prekären Finanzsituation den Verein verlassen, soll nach einem überzeugenden Sieg mit einer Abschiedsfeier auf eine insgesamt starke Saison angestoßen werden. Für die neue Spielzeit werden die Ausgaben aufgrund fehlender Sponsorengelder bis zu 30 Prozent gesenkt. Der Kader wird um vier Spieler auf 18 Akteure reduziert. Die Lage ähnelt der der vergangenen Saison. Ziel wird es sein, mit Spielern aus unteren Klassen zwei Mannschaften hinter sich zu lassen. Zusagen werden in der nächsten Woche erwartet.