Kurz vor den Ferien ist es geschafft

Carsten Tront, Nico Schlüter und Kai Liekefett sind stolz auf ihr Erreichtes.

Nico Schlüter trägt nun den 2. Dan

Am vergangenen Wochenende war es soweit. Nico hatte sich ausgiebig auf seine Prüfung zum 2. Dan (Schwarzer Gürtel) auf der Judomatte vorbereitet. Nun galt es „nur“ noch, das Erlernte vor die Prüfer zu bringen. Zunächst trat er mit Trainingspartner Carsten Tront (3. Dan) zur Katademonstration an. 15 Bodentechniken mussten in einer festgelegten Reihenfolge und Form gezeigt werden. Nach dieser ersten Hürde ging es mit Trainingspartner Kai Liekefett (2. Dan) an das weitere Prüfungsprogramm. Von den geforderten Standtechniken über die Spezialtechnik, Konter, Kombinationen und Finten im Stand, sowie verschiedene Angriffs- und Verteidigungstechniken, Haltegriffe, Hebel- und Würgetechniken am Boden kämpfte sich Nico Punkt für Punkt durch das lange Prüfungsprogramm. Nach den Übungsformen stand dann noch die Theorieprüfung auf dem Programm, bevor die Prüfer die Ergebnisse verkündeten: Nico Schlüter konnte man zum 2. Dan gratulieren. Wer sich ebenfalls auf den Weg zum schwarzen Gürtel begeben möchte, ist herzlich zum kostenlosen und unverbindlichen Schnuppertraining eingeladen. Wo und wann wir nach den Herbstferien zu finden sind, verrät die Vereinshomepage www.vfb-langenhagen.de.