Laufbegeisterte auf verschiedenen Distanzen

Die in Garbsen gestarteten Spartaner (von links): Tristan Splett, Hannelore Lyda, Roswitha Ebel sowie Justyna Czupryniak.

Spartaner beim sechsten Garbsener Citylauf am Start

Am Freitagabend fand bei 30 Grad Celsiius Außentemperatur der Garbsener Citylauf statt. Trotz des parallel stattfindenden „Public Viewing“ einer anderen Sportart fanden sich hier noch viele Laufbegeisterte auf den verschiedenen Distanzen von 500 Metern bis zu 10,4 Kilometern ein. Vier Spartaner starteten in Garbsen auf der Langstrecke und alle vier standen auf dem Treppchen. Justyna Czupryniak brauchte 46:55 Minuten für den Sieg in der Altersklasse W35, Hannelore Lyda gelang das in 48:16 Minuten in W55. Roswitha Ebel erreichte den Silberrang W50 (52:46 Minuten), Tristan Splett den Bronzerang der M50 (42:15 Minuten).