Leichtathletik und mehr

Eine Pause zwischendurch musste auch mal sein.

Feriencamp beim SC Langenhagen

Bei bestem Wetter und mit viel guter Laune tummelte sich die U12-Mehrkampfgruppe der Leichtathletikabteilung mit ihrer Trainerin Maren Zöller-Jähner eine Woche im Walter-Bettges-Stadion. Täglich gab es Leichtathletik und mehr auf der Sportanlage des SC Langenhagen und auch auf dem Sportplatz am Schulzentrum. Vom Hochsprung über Weitsprung und Werfen bis zum Hürdenlauf standen alle wichtigen leichtathletischen Disziplinen auf dem Programm. Aerobic, Schnitzeljagd und Entspannungsübungen und Spiele sorgten für Abwechslung. Da in den Wochen des Corona-Lockdown so lange kein Sport im Verein stattfinden konnte, war dies eine gute Gelegenheit, einige Disziplinen aufzuarbeiten.
Am Ende der Woche steckte allen der viele Sport dann doch in den Knochen, deshalb gab es am letzten Tag zur Belohnung ein Eis der Wahl, was besonders genossen wurde. Außerdem durften zum Abschluss mitgebrachte T-Shirts bemalt und unterschrieben werden, damit das Feriencamp noch lange in Erinnerung bleiben kann.