Leo Appelt souverän Landesmeister

Leo Appelt bei einer Treppen-Passage.

Blau-Gelber inzwischen auch im Nationalkader

Gute Ergebnisse erzielten die Mitglieder der „Radsportfördergruppe Blau-Gelb Team SWISS-O-PAR“ jetzt bei der Landesmeisterschaft 2012 im Cross, die in der Radrennbahn Hannover-Wülfel und in deren Umfeld ausgetragen wurde.
Leo Appelt (Jugend U17) dokumentierte erneut seine Vormachtstellung und gewann sein Rennen deutlich. Er führte vom Start weg und baute seinen Vorsprung kontinuierlich aus. Sein Teamkollege Carlo Kaubisch sicherte sich den dritten Platz hinter Jonas Koschnik aus Bramsche. Zweite Landesmeisterin wurde im Rennen der Elite-Klasse Frauen wurde die Blau-Gelbe Liv-Susanne Bachmann hinter Susanne Juranek aus Oldenburg und vor Karlotta Felsmann vom Team Springe.
Leo Appelt knüpft mit diesem Ergebnis an seine Erfolge aus der Saison 2011 an. Allerdings fährt er jetzt in einer höheren Altersklasse als bisher, was bedeutet, daß viele seiner Gegner ein Jahr älter sind als er. Er muss deshalb mit einer etwas schwierigeren Saison rechnen. Allerdings hat er noch gute Chancen auf einen Spitzenplatz in der zu Ende gehenden SKS-Cross-Serie, die als Deutschland-Cup gilt. Appelt wurde inzwischen auch ins Team des Nationalkaders berufen. Damit honoriert der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) Leos überragende Saison 2011 mit 41 Siegen und vier Deutschen Meisterschaften. Im Nationalteam absolvierte Appelt kürzlich Lehrgänge in Frankfurt und Kaiserslautern.