Licht und Schatten

Licht und Schatten prägten den letzten Spieltag der Schachtiger Langenhagen vor dem Jahreswechsel. In der Verbandsliga Süd setzte sich die 1. Mannschaft mit 5:3 gegen die SG Weiss-Blau Eilenriede durch. Es gewannen Michael Lehmann, Helge Wittur und Thomas Schmitz. Manfred Backhaus, Aleksandar Vujevic, Herbert Scheer und Olaf Klingbiel spielten remis. In der Tabelle teilen sich die Tiger jetzt den vierten und fünften Platz und müssen in der nächsten Runde zum sechstplazierten SD Isernhagen. Weniger Erfolg hatte die 2. Tigermannschaft in der Kreisklasse Ost beim deutlichen 2:6 gegen die 3. Mannschaft der SD Isernhagen. Lediglich Joachim Glaschak gewann seine Partien. Jörg Alpers gewann kampflos. In der Tabelle sind die Tiger auf Platz neun zurückgefallen und haben in der nächsten Runde mit der 2. Mannschaft des SV Gretenberg den Tabellenführer zu Gast.