Lukas auf Platz eins

Die Athleten (hintere Reihe von links): Thomas Hogrefe, Christian Mettin, Uwe Lehmann und Bernd Müller; vordere Reihe (kniend von links): Peter Aßmann, Uwe-Georg Schubert und Karin Hauswirth.

Wahre Hitzeschlacht in Döhren

Der Döhrener Abendlauf entpuppte sich am Freitagabend als wahre Hitzeschlacht. Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius und entsprechen staubigen Wegen wagten sich dennoch zehn LAC-Läufer auf die Strecken am Maschsee.
Den Anfang machte Lukas Czupryniak; er belegte im Kinderlauf Platz eins seiner Altersklasse. Auf der 6,6 Kilometer- Strecke gab es folgende Ergebnisse in den jeweiligen Altersklassen: Uwe-Georg Schubert kam auf Platz drei, Thomas Hogrefe auf Platz 4 und Peter Aßmann auf Platz sechs.
Zehn Kilometer lang schwitzten Katrin Hauswirth auf Platz eins und Justyna Czupryniak auf Platz zwei ; bei den Männern war Rafal Stencel der schnellste LAC’ler. Er gewann seine Altersklasse und wurde Achter des Gesamtfeldes. Uwe Lehmann und Bernd Müller wurden jeweils Dritter und Christian Mettin kam auf Rang 16.