Marcel blieb unter einer Stunde

Marcel Winkel: als einer der Jüngsten ganz vorn im Feld.

SVL: Landesmeisterschaften im Freiwasserschwimmen

Der Start der Freiwassersaison für die SVL-Aktiven ging gleich mit den Landesmeisterschaften los. Dazu mussten sie sich nach Emden an den Jade-Ems-Kanal begeben. Die Freiwasser-Familie mit Florian Battermann (Altersklasse 35), Catharina Mielke (AK 20) und Isabelle Winkel (Jahrgang 96) erhielt dieses Jahr Zuwachs durch Marcel Winkel (2001), der erstmals startberechtigt war.
Marcel durfte altergemäß nur über die 2.500 Meter Freistil an den Start gehen, erschwamm sich aber als jüngster Teilnehmer im Feld einen ersten Platz und blieb mit einer Zeit von 53:30,63 Minuten unter einer Stunde. Zusätzlich trat er am nächsten Tag noch beim Jedermann-Schwimmen über die 1.250 Meter an und wurde hier auch Erster.
Florian holte sich in seiner Altersklasse auch gleich zwei Landestitel (2.500 Meter und 5.000 Meter Freistil), war aber nicht ganz so zufrieden mit seine Zeiten und will sich bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften in Duisburg Ende Juni noch deutlich steigern.
Die vierte Medaille für das SVL-Team holte sich Catharina Mielke in ihrer Altersklasse. Sie erschwamm sich über die 2.500 Meter Freistil eine Bronzemedaille.
Isabelle Winkel erschwamm sich in ihrer stark besetzten Altersklasse der Junioren (17 bis 19 Jahre) einen siebten Platz über 2.500 Meter und einen 17. Platz über 5000 Meter Freistil.
Die SVL-Staffel mixed (Florian, Catharina und Isabelle) erreichten in der offenen Klasse einen zehnten Platz.