Mehr als 60 Prozent im Verein

Die Ü 50 des SCL setzte sich mit vier hart umkämpften Siegen durch.

Wahnebergen: Pokalsieg der SCL-Ü50

Bei einer Sportwoche zum 90-jährigen Bestehen des SV Wahnebergen bei Verden fand jetzt ein Fußballturnier der Senioren Ü50 statt. Vom Gastgeber eingeladen waren die Mannschaften aus Langwedel, Lilienthal, Etelsen und als Vertreter der Region Hannover der SC Langenhagen. Sportlich setzte sich der SCL mit vier teilweise hart umkämpften Siegen durchsetzen und gewann damit den Pokal. Aber nicht nur der sportliche Erfolg lockte die Mannschaft des SCL zum zweiten Mal in das dörfliche Wahnebergen mit gerade mal 600 Einwohnern. „Es ist die menschliche Art der Gastfreundschaft und ein besonderes Gemeinschaftsgefühl dieses Vereins, das durch viel Eigenarbeit ein herrliches Sportgelände mit Begegnungsstätte anbietet“, so der Mannschaftsführer des SCL, Fritz Rohn. Dass es ein besonderes Zusammenheitsgefühl in Wahnebergen gibt, zeigt allein die Zahl von zurzeit 364 Mitgliedern im Verein ( mehr als 60 Prozent!)-sicherlich rekordverdächtig.
Im abschließendem Gespräch bei der Wimpelübergabe mit dem Vereinsvorsitzenden Heinrich Röpe und dem Organisator Werner Rengstorf machte der SCL deutlich, dass er gerne wiederkäme.