Meisterschaft Nummer 5 und 6

Landeten einen Kantersieg (hinten von links): Jasper Braun, Patryk Jankowski (2), Jan Gärtner (11), Fabio Herschel (3), Julius Noack (3), Dominik Meyer, Lasse Zander(3), Paul Schwarze(3), Lauritz Noack, vorne von links: Cedrik Pauli(1), Tim Baumann, Maximilian Gerke (10), Johannes Dietzsch (3),

HSG Langenhagen: A-Jugend und Alte Herren ziehen nach

Die HSG-Handballer machten jetzt die Meisterschaft Nummer 5 und 6 der Hallenserie 2013/14 klar. Am finalen Spieltag schaffte die männliche
A-Jugend die Staffelmeisterschaft, die 1. Alte Herren wurde zum zehnten Mal
Meister der Region Hannover. Vorher feierten schon die weibliche und
männliche B-Jugend, die 2. männliche C-Jugend und die männliche E-Jugend ihre Staffelmeisterschaft.
Im letzten wichtigen Auswärtsspiel bei der GIW Meerhandball merkte man der
Langenhagener A-Jugend die Nervösität in den ersten 15 Minuten an: In der
Abwehr ohne Zutrauen in die eigene Stärke und im Angriff extrem hektisch und
unkonzentriert. Nach einem 7:10-Rückstand lag die HSG bis zur Halbzeit mit
20:14 in Führung. Nach der Pause spielten beide Mannschaften ohne
Abwehrarbeit und die Angriffsreihen hatten es extrem leicht. Der Sieg geriet
nicht mehr in Gefahr, mit dem 44:36-Erfolg brachte die HSG die
Staffelmeisterschaft in trockene Tücher.
Es spielten Jänchen und Kühne im Tor, Gregorio (sechs Tore), Schwarze (7),
Löcherer (4), Schampera (3), Fischer (8), Meile (2), Klahn (14),
Impellizeri, Dorinsky, Völkner.
Mit 30:2-Punkten und 441:287 Toren ist die 2. männliche C-Jugend mit sechs
Punkten Vorsprung souveräner Staffelmeister der Regionsliga, Staffel 4,
geworden. Der gute Zusammenhalt untereinander und der ausgeglichene Kader
waren die ausschlaggebenden Faktoren. Dieses bekamen am letzten Spieltag
auch die HSV Nordstars 2 zu spüren. Die beiden jungen Trainer Lauritz Noack
und Jasper Braun hatten das Team noch einmal gut eingestellt. Alle
Feldspieler der HSG erzielten Tore und beide Torhüter hielten, was zu halten
war. Am Ende sprang so ein deutlicher Sieg mit 39:17 heraus.
HSG-Heimspiel-Vorschau:
Sonnabend, 22. März:
16.15 Uhr: HSG Langenhagen 1.Damen gegen SC Germania List
18 Uhr HSG Langenhagen 1. Herren gegen HF Springe II