Meisterschaft verspielt

(ok). Bitter: Spartas F 1 verspielte gegen den MTV Engelbostel/Schulenburg eine 3:0-Führung und damit die Meisterschaft. Dabei waren die Spartaner grandios gestartet und gingen schnell mit 3:0 in Führung. Einziges Manko in der ersten Hälfte: die mangelhafte Chancenverwertung. Kurz nach der Halbzeit dann der schnelle Anschlusstreffer der Engelbosteler, und bei Sparta drohten plötzlich alle Dämme zu brechen. Ein 3:3 hätte noch zur Meisterschaft gereicht. Aber drei Minuten vor Schluss stand es dann 3:4, und der Traum von der Meisterschaft in der 1. Kreisklasse war ausgeträumt. Engelbostel war Meister! Für Spartas Trainer Bernd Winkler nicht unverdient, hatte das Team aus dem Westen Langenhagens aus seiner Sicht doch den unbändigeren Siegeswillen an den Tag gelegt.