Mia und Mark sind qualifiziert

Landete ganz oben auf dem Treppchen: Mark Gallinat.

Geschwister starten bei Judo-Einzelmeisterschaft

Jetzt fand die Judo-Bezirkseinzelmeisterschaft U15 im Bezirk Lüneburg/ Stade statt. Aus Langenhagen startete in der Gewichtsklasse bis 37 Kilogramm Mark Gallinat (SV Nienhagen) und erkämpfte sich mit drei vorzeitig gewonnenen Kämpfen den Bezirksmeistertitel.
Gleichzeitig nahm seine Schwester Mia Gallinat in Erfurt am internationalen Ega-Cup U13 teil. Mia trat in einem Pool bis 36 Kilogramm mit weiteren 23 Kämpferinnen an. Sie gewann bis zum Viertelfinale alle ihre Kämpfe vorzeitig und musste sich erst im letzten Kampf im Halbfinale geschlagen geben. Sie erreichte mit ihrem fünften Platz an dem Tag ein Topergebnis unter den Teilnehmern des Niedersächsischen Judoverbandes. Beide Geschwister fahren jetzt zu der Landesmeisterschaft, die am vorigen Sonntag im Mai in Isenbüttel stattfindet.