Mit Bravour unter einer Minute

Die TSG-Starter überzeugten beim Wettkampf in Burgwedel.

TSG-Schwimmer erfolgreich beim SV Burgwedel

Jetzt ging die TSG Nord-West Langenhagen mit einer kleinen Mannschaft von vier Schwimmern beim 20. Pokalschwimmfest in Burgwedel an den Start. Lara Vujevic (2000), Wietje Riemer (2001), Enno Jäger (2001) und Victoria Härtwig (2002) waren nicht nur auf ihren Einzelstrecken, sondern auch in der 4x50-Meter-Bruststaffel gemeinsam erfolgreich. Hier erreichten sie einen vierten Platz von elf Teams. Für Lara und Wietje stand zum ersten Mal die 50-Meter-Schmetterling-Distanz auf dem Programm, die sie mit Bravour in einer Zeit von deutlich unter einer Minute meisterte. Obwohl die Wetterbedingungen für einen Freibadwettkampf nicht optimal waren, ließen sich die Schwimmer nicht aus der Fassung bringen und lieferten hervorragende Ergebnisse ab. Sie platzierten sich im ersten Drittel des Teilnehmerfelds. Lara belegte die Plätze 6, 8 und 9. Wietje sicherte sich den 4., 5. und 6. Platz. Enno wurde Fünfter und Siebter, und Victoria durfte sich über eine Bronzemedaille und den vierten und zehnten Platz freuen.
Bevor es in die Sommerpause geht, treffen sich die Schwimmer, Eltern und Trainer zum gemütlichen Saisonabschluss am 6. Juli.