Mit viel Tempo und Spielwitz

Überzeugten mit Passgenauigkeit und hohem Druck: die D1-Junioren des TSV Godshorn.

D1-Junioren des TSV Godshorn starten erolgreich in die Saison

Beim ersten Punkt- und Heimspiel der Saison hatten die Zuschauer die Möglichkeit, sich von der intensiven und erfolgreichen Saisonvorbereitung der D!-Junioren des TSV Godshorn zu überzeugen. Das Zusammenspiel der Spieler, die Passgenauigkeit und das von Anfang an mit hohem Druck gespielte Spiel beherrschten die Godshorner eindeutig. Somit wurde der erste Sieg mit 8:1 gegen die JSG Wedemark eingefahren. Als Höhepunkt des Saisonstarts stand am Wochenende ein Leistungsvergleichsturnier in St. Pauli auf dem Kalender. Gespielt wurde auf Kunstrasen bei einmal 30 Minuten Spielzeit. Das spielerische und technische Niveau war in allen Spielen hoch; mit viel Tempo und Spielwitz. Das erste Spiel gegen den FC St. Pauli wurde mit 0:1 verloren. Ein Unentschieden war durchaus möglich, allerdings wurden die guten Torchancen nicht genutzt.
Im zweiten Spiel gegen Eintracht Norderstedt wurde ein knapper 1:0-Sieg eingefahren. Das letzte Spiel gegen den Eimsbütteler TV wurde nach 0:1-Rückstand noch in einen 2:1 Sieg gedreht werden.
Am Ende des Vergleiches stand dann bei starker Konkurrenz ein hervorragender zweiter Platz als Ergebnis. Sowohl die Trainer als auch die Spieler waren absolut zufrieden.