Mit zwei Teams im Halbfinale

Die MTV-Piraten zeigten sich im Verlauf des Wettbewerbs bisher von ihrer besten Seite.

U 10 des MTV startet beim Sportbuzzer Cup durch

So etwas gab es in der Vereinsgeschichte des MTV Engelbostel-Schulenburg noch nie: Gleich zwei Teams eines Jahrgangs stehen im Semifinale des diesjährigen Sportbuzzer Cups und zählen damit zu den 16 besten Teams der Region Hannover. Hinzu kommt, dass diese U10 Teams des Jahrgangs 2009 eigentlich eine 15-Köpfige Mannschaft ist, die nur für die Futsal-Hallenserie auf zwei Teams aufgeteilt wurde. Beim Hallen-Futsal spielen in der E-Jugend vier Feldspieler und ein Torwart. Die Ausbildungsphilosophie des MTV lautet „jedes Kind soll so viel spielen wie möglich, denn jeder Ballkontakt ist wichtig“ – diese Vorgabe umzusetzen ist aber nur möglich, wenn das Team geteilt wird. So haben sich die Coaches Nico Trümper und Oliver Busse zu diesem Schritt entschlossen und zwei möglichst gleichstarke Teams gebildet – mit Erfolg! „Alle Kinder spielen und sind dazu noch erfolgreich, besser geht es nicht und spricht für die tolle Ausbildungsarbeit im Verein“, sagt Co-Trainer Oliver Busse. Laut Trainer Nico Trümper „ist das Ziel Halbfinale erreicht. Alles was jetzt noch kommt ist die Kür und keinesfalls Pflicht oder mit einer hohen Erwartungshaltung belegt. Die Jungs sollen einfach Spaß am Fußball haben und vor allen Dingen auch behalten“.
Um die jungen Nachwuchskicker noch mehr zu motivieren, hat das umtriebige Trainergespann sich im Vorfeld verpflichtet, bei erreichen das Semifinals von mindestens einem Team, eine der nächsten Trainingseinheiten im Rock und nach Trainingsplan der Jungs zu leiten. Erreichen sogar beide Teams das anvisierte Ziel, stehen beide Coaches beim Halbfinale am 10. Februar in Sakko und Hemd an der Seitenlinie. Diese Gaudi haben sich die so genannten „MTV-Piratenkicker“ mit ihrem doppelten Semifinaleinzug nun auch mit viel Spaß, Leidenschaft und Fair Play erspielt.
Nur eine Woche nach dem Semifinale lädt die Fußball-Jugendabteilung des MTV Engelbostel-Schulenburg für den 16. Februar zu ihrem jährlichen „MTV-Budenzauber“ ab 9 Uhr in die Sporthalle nach Kaltenweide (Zellerie 4) ein. Ein hochkarätig besetztes U10-Fußballturnier mit Mannschaften aus Stadt und Region Hannover sowie mit Teams aus Hamburg und Bremen. Für Essen und Trinken ist gesorgt, eine Tombola mit tollen Preisen unter anderem vom Kooperationsverein FC St. Pauli und Hannover 96 rundet das Event ab. Wer Interesse an tollem Jugendfußball hat, ist herzlich eingeladen vorbeizukommen.