Nachwuchs für de Turnerinnen?

Anmeldungen zum Probetraining möglich

Langenhagen. Hoffentlich werden im Herbst wieder unter besseren Bedingungen, vielleicht sogar mit Zuschauern, Wettkämpfe stattfinden.
Die jüngeren Langenhagener Turnerinnen, die teilweise oder ganz im Landesstützpunkt trainiert haben, hatten große Vorteile, denn ihr Leistungsvermögen stagnierte nicht, sondern konnte sich verbessern. Anders erging es denjenigen die keinen Hallenzugang hatten.
Den Turnerinnen, die in der Regional- oder Bundesliga starten, war dank der Ausnahme des Individualsports auch Training möglich, sechs Mädchen in Zweiergruppen verteilt auf drei Hallenteilen mit ihrem Trainer durften davon profitieren.
Nach den Lockerungen, füllt sich die Trainingshalle wieder, die Fünf- und Siebenjährigen trainieren noch auf dem Rasen, alle anderen Jahrgänge sind zurück in der Halle.
Vereinsaustritte bei den Turnerinnen hielten sich im Rahmen, dieses liegt darin begründet, dass sie sich in diesem Umfeld sehr wohl fühlen.
Im Augenblick gibt es viele Anfragen nach Probetraining. In und nach den Sommerferien werden die Gruppen neu zusammengestellt und neue Anfängergruppen gebildet.
Alle Eltern, die interessierte Kinder/Mädchen im Alter zwischen fünf und sieben Jahren, haben, können sich zum Probetraining anmelden.
Kontakt: DTB- Talentschule Langenhagen, Trainer Wilfried Osing, Telefon (0172) 5 41 89 59
E-Mail osing@htp-tel.de