Nicht mit Ruhm bekleckert

SVL II schlägt SG Misburg/PSV mit 9:3

Für die 2. Mannschaft des SV Langenhagen hat die Saison 2012/2013 mit dem Spiel gegen SG Misburg/ PSV begonnen. Das Spiel endete 9:3 (5:1,1:1,2:1,1:0) für den SVL II. Im ersten Viertel spielte der SVL sehr konzentriert und ließ die Misburger zu keinem Angriffsspiel kommen. Fast jeder abgefangene Angriff der Gegner wurde direkt zu einem gefährlichen Gegenangriff genutzt. Bereits nach fünfeinhalb Minuten war das Spiel mit einer 5:0 Führung praktisch entschieden.
Jedoch verlor die Mannschaft danach fast vollständig die Ordnung. Außerdem wurden klarste Torchancen teilweise leichtfertig vergeben, sodass der an diesem Tag sehr schwache Gegner unnötig aufgebaut wurde.
Zwar ist der Sieg nie in Gefahr geraten, die Mannschaft hat es jedoch versäumt, die Dominaz aus dem ersten Viertel aufrecht zu halten und deutlich mehr Tore zu erzielen.
Es spielten: Überheide, Haste (2 Tore), Wölper (1), Laes (1), Dietrich, Goreck, Rößger (3), Regel, Neumann (2), Stein.