Nur um zwei Sekunden geschlagen

Franziska Stasch überzeugte bei den Crosslauflandesmeisterschaften.

Franziska Stasch belegt dritten Platz

Wieder ein Erfolg für die Läuferin Franziska Stasch vom SC Langenhagen aus der Trainingsgruppe um Maud Lehmann-Musfeldt..
Der MTV Müden/Örtze beginnt das Jahr des 100-jährigen Bestehens mit der Crosslauflandesmeisterschaft an der Jugendherberge. Viele Athleten haben sich angemeldet, um an dieser Veranstaltung den jeweiligen Meister im Crosslauf zu ermitteln. Bei eisigen Temperaturen um den Gefrierpunkt begannen um 11 Uhr die Wettkämpfe, an denen insgesamt mehr als 600 Teilnehmer starteten.
Auch Franziska Stasch startete über die 3,35-Kilometer-Strecke und belegte hinter Lea Meyer vom VfL Löningen und Anne Spickhoff, nur um zwei Sekunden geschlagen, einen hervorragenden dritten Platz.