Offene Stadtmeisterschaften

Tischtennis vom 14. bis 16. Oktober

(jw). Die Tischtennisabteilung des SSV Langenhagen veranstaltet am Wochenende vom 14. bis 16. Oktober die 20. Offenen Langenhagener Stadtmeisterschaften. Wie auch in den vergangen Jahren werden wieder an allen drei Turniertagen in den beiden Hallen des Gymnasiums an der Konrad-Adenauer-Straße Spielerinnen und Spieler aus dem gesamten norddeutschen Raum erwartet. Gespielt wird in allen Klassen jeweils mit Haupt- und Trostrunde.
Die Senioren der Kreisliga beginnen am Freitag, 14. Oktober um 19 Uhr und ab 20 Uhr spielt die 1. und 2. Bezirksklasse. Am Sonnabend folgen dann ab 10 Uhr die Damen- und Herrenspielklassen sowie der beliebten Mixed-Konkurrenz. Höhepunkt des Sonnabends sind am späteren Abend die Endspiele in der offenen Damen- und Herrenkonkurrenz. Den Abschluss bilden am Sonntag ab 10 Uhr die verschiedenen Schüler- und Jugendklassen.
Auf Grund der Jubiläumsveranstaltung wurden in diesem Jahr die Preisgelder in den offenen Damen- und Herrenkonkurrenzen deutlich erhöht und bieten einen zusätzlich Anreiz für Spieler höherer Spielklassen.