Podestplätze im Radsport vergeben

Hendrik Eggers gewann das Rennen um die Landesmeisterschaft Berg.

Elitefahrer Hendrik Eggers ist Landesmeister

An den vergangenen Rennwochenenden war die „Radsportfördergruppe Blau-Gelb Team SWISS-O-PAR“ mehrfach im Einsatz. Die Nachwuchsfahrer starteten erfolgreich in Osterweddingen (Sachsen-Anhalt), bei den Young Classics in Hamburg sowie bei der Vier-Etappen-Kids-Tour in Berlin mit einem Mannschaftszeitfahren, einem Zeitfahren, einem Straßenrennen und einem Rundstreckenrennen. Erfolgreichster Fahrer war Ole Geisbrecht (U17) in Hamburg und Jasper Schröder (U15) in Berlin. Langenhagener vom Radsport-Club Blau-Gelb waren zuvor bei dem ProAm-Rennen in Hannover zusammen mit 600 Aktiven am Start. Marc Nielen, Silas Kuschla und Jasper Schröder nahmen anderntags an der „Nacht von Hannover“ teil. Jasper kam mit Platz zwei auf das Treppchen, Silas wurde Vierter.
Mehrfach auf dem Podest stand der Elitefahrer Hendrik Eggers. Er siegte bei einem Rennen in Münster als Solist, war die Nummer eins in Osterweddingen und gewann die Landesmeisterschaft Berg in Osnabrück. Dieses Rennen entwickelte sich zu einem Ausscheidungsfahren, bei dem Eggers überwiegend die Gruppe anführte und sich so den Titel sicherte.
Am vergangenen Wochenende startete Eggers wieder einmal im Norden in dem im südlichen Schleswig-Holstein gelegenen Norderstedt. Mitte des Rennens gelang ihm in einer kleinen Gruppe eine erfolgreiche Flucht. Er konnte fleißig Kriteriumspunkte sammeln und wurde Zweiter. Eggers dazu: „Bei diesen Ergebnissen ist das im Frühjahr zum dritten mal gebrochene Schlüsselbein fast vergessen.“
Von Interesse ist weiterhin: Der Blau-Gelb-Radprofi Leo Appelt, mehrfacher Deutscher Meister und Weltmeister startete nach einem Höhentrainingslager in Livigno in den italienische Alpen bei der Baltic Chain Tour durch Lettland, Litauen und Estland. Dort wurde er in der ersten Disziplin, einem Zeitfahren, Fünfter. Jonas Bokeloh, ehemaliges Blau-Gelb-Mitglied gewann die Schlussetappe im Massensprint. Für die gute Jugendarbeit des RC Blau-Gelb spricht weiterhin, daß das frühere Vereinmitglied Tobias Knaup erfolgreich an der Deutschland-Tour in vier Etappen über 737 Kilometer von Koblenz nach Stuttgart teilnahm, so der Bericht von

Walter Euhus vom RC Blau-Gelb.