Richtig Lust auf Training

100 Kinder haben am Fußballcamp teilgenommen.

Fußballcamp beim TSV Godshorn

Jetzt hat der TSV Godshorn ein eigenes Fußballcamp für seine jüngsten Mitglieder der Sparte Fußball organisiert.
Es kamen 100 Kinder zum Fußballcamp und hatten richtig Lust auf das Training.
Zusätzlich wurden alle Kinder mit einem einheitlichen Trikotsatz in den Vereinsfarben ausgestattet.
Am Freitag wurde die erste Trainingseinheit absolviert.
Am Sonnabend stand vormittags eine Trainingseinheit auf dem Programm sowie auch am Nachmittag. Zusätzlich gab es am Sonnabedn auch ein Torwarttraining das über den ganzen Tag verteilt wurde.
Das Mittagessen wurde im Dorfgemeinschaftshaus Godshorn gemeinsam mit allen Trainern zu sich genommen und das Eis schmeckte ebenfalls bei diesem Wetter.
Am Samstagabend gab es eine Saisonabschlussfeier im Dorfgemeinschaftshaus, wo sich 200 Partylustige Godshorner zum Tanzen und unterhalten bei guter Musik getroffen haben.
Am Sonntag wurde noch ein Vereinsinternes Turnier gespielt im Modus "Jeder gegen Jeden". Dabei wurden die Mannschaften für die "Champions League" mit jüngeren und älteren Kids bestückt, so dass die kleinsten mit den älteren und auch den Mädels in einer Mannschaft zusammen gespielt haben.
Trainiert wurden die Kinder von den eigenen Jugendtrainern, sowie von den Spielern aus den Herrenbereichen.
Jugendleiter Christian Czarnecki der das Ganze geplant und organisiert hat, war über die Anzahl der Kinder aber auch über die freiwillige Teilnahme seiner Jugendtrainer und den Spielern aus den Herrenbereichen sehr erfreut.
„Nur mit so einer gemeinschaftlichen Leistung, kann man so etwas auf die Beine stellen und darauf bin ich wahnsinnig stolz“ sagte Christian Czarnecki zum Schluss.
Ebenfalls wurde sich noch bei den Sponsoren bedankt, die 30 Kisten Wasser und ganz viel Obst für die Kinder gesponsert haben, das hat bei diesen warmen Temperaturen natürlich geholfen.
Zum Schluss bekamen die Kinder noch einen Pokal und eine Urkunde zur Erinnerung an der Teilnahme des ersten Godshorner Fußballcamps.