Saisonabschluss auf dem Eis

Die Kleinschüler-Junior-Jets spielten ein erfolgreiches Turnier. (Foto: SCL-Eishockey)

KS Junior Jets bei KUFE-Turnier in Erfurt

Am vergangenen Sonntag machten sich die Kleinschüler des SC Langenhagen mit Ihrem Trainer, Michael Kopke, sowie zwei Overage-Spielern der Jahrgänge 1998 und 1999, Kelsey Soccio und Christopher Thieße, um 5.45 Uhr auf, um an dem KUFE-Turnier in Erfurt teilzunehmen. Die Kleinschüler-Mannschaft bestehend aus Nicolas Niemann, Julian Hübner, Arne Schneekönig, Marian Hänigsen, Fritz Berg, Janis Hübner, Lennart Kopf, Kilian Semmler, Yannik Wagner und Justin Rebig war hoch motiviert und in guter Stimmung. Bei dem Turnier mussten fünf Spiele absolviert werden. Die einzelnen Spiele wurden mit zwei Punkten für einen Sieg und einen Punkt für ein Unentschieden gewertet. Bei Punktgleichheit sollte der direkte Vergleich bzw. das Torverhältnis gewertet werden. Die Spielerinnen und Spieler hatten anfängliche Schwierigkeiten sich an das kleine Feld (quer zur normalen Spielrichtung) zu gewöhnen. Aber dennoch schafften sie mit 3:1 einen klaren Sieg. Nun folgten die anderen vier Spiele, die mit herausragenden Spielzügen und Teamgeist mit 22 Toren und nur noch einem einzigen Gegentor gewonnen wurde. Verdient nahmen die Junior Jets ihren Deutschen Nachwuchspokal 2012 entgegen. Aber nicht nur dieser Pokal wurde an die Junior Jets überreicht, denn auch Kelsey Soccio bekam für die beste Spielerin am Turnier einen Pokal. Die Kleinschüler-Junior-Jets machen jetzt eine Trainingspause bis im Mai das Sommertraining beginnt.