Saisonvorbereitung der U23

Nach dem gelungenem Klassenerhalt in der Kreisligasaison 2018/19 und einem einstelligen Tabellenplatz in dieser Debütsaison geht es für unsere U23 vom TSV Godshorn nun mit vollem Fokus in die zweite Saison in der Kreisliga Hannover. Trainer Amir Jusufovic ist es gelungen die Mannschaft der Vorsaison zusammen zu halten und außerdem um einiges zu verstärken. So ist es ihm gelungen eine Mannschaft gemischt mit jungen und hungrigen Talenten sowie mit erfahren und gestandenen Spielern zu erstellen, welche in aller Linie die Jugend unterstützen und voran treiben soll. Die Vorbereitung begann für die Jungs schon am 1. Juli. Trainer Amir Jusufovic hatte mit seinem Team einen straffen Tainingsplan erstellt. Zahlreiche Testspiele, ein Turnier sowie ein Trainingslager waren enthalten.
Die erste Trainingswoche bestand zunächst daraus, der Mannschaft nach der Pause wieder eine gewisse Grundfitness zu verschaffen. Sechs Trainingseinheiten binnen sieben Tagen standen auf dem Programm. In der zweiten Trainingswoche stand das Turnier beim TUS Celle an. Es war ein Turnier auf hohem Niveau. Letzendlich ist es der U23 des TSV Godshorn gelungen sich auf dem dritten Platz in dem Turnier durchzusetzen. Zu erwähnen ist hierbei, dass ein Treffen mehr in der Vorrunde fürs Finale gereicht hätte. Alles in allem war es trotzdem ein hochwertiges Turnier aus Godshorner Sicht, in dem sich viele Spieler anbieten konnten. Den ersten Dämpfer erlitt das Team von Amir Jusufovic in der dritten Vorbereitungswoche, wo es im Test gegen die zweite Mannschaft vom MTV Engelbostel-Schulenburg die erste Niederlage in der Vorbereitung gab. Diese Niederlage blieb jedoch auch die letzte in der Vorbereitung.
Es folgte in der vierten Vorbereitungswoche das Spiel gegen die zweiten Herren des SC Hemmingen-Westerfeld welches Unentschieden endete.
Zum Abschluss der vierten Vorbereitungswoche ging die U23 des TSV Godshorn noch in ein Kurztrainingslager welches auf der eigenen Anlage statt fand. Die Jungs bauten sich neben dem A-Platz drei Mannschaftszelte auf und trainiere über das Wochenende fünf Mal. Neben den Trainingseinheiten blieb aber auch der Spaß und das Teambuilding nicht neben der Spur. Die Mannschaft hatte in Spielen und bei gemeinsamen Mahlzeiten das Teamgefüge gestärkt. Einen großen Dank an dieser Stelle an alle Sponsoren und Unterstützer, die das alles für das Team möglich gemacht haben.
Dies machte sich vor allem in der fünften und letzten Vorbereitungswoche bemerkbar. Dort gewann das Team die letzten beiden Vorbereitungsspiele gegen BG Elze (2:0) und gegen den TUS Celle (4:1) souverän. Am Sonntag war es soweit. Die Vorbereitung war zu Ende und das erste Pflichtspiel stand vor der Tür. In der erste Pokalrunde ging es für das Team von Amir Jusufovic gegen die zweiten Herren des DJK Sparta Langenhagen. Dieses Spiel konnte die Godshorner Mannschaft, wie schon die letzten Vorbereitungsspiele, souverän mit einem 6:0 gewinnen.
Nun geht es am 10. August mit dem erstem Saisonspiel in der Kreisliga los. Die U23 des TSV Godshorn spielt zu Gast beim SV Borussia Hannover am Mittellandkanal. Die Godshorner freuen sich jetzt schon auf eine erfolgreiche und spannende Saison und über jede Unterstützung, die sie in dieser Saison von ihren Zuschauern kriegen können.