Schachtiger patzen

Auch am aktuellen Spieltag fanden die Schachtiger Langenhagen nur bedingt in die Erfolgsspur zurück. In der Verbandsliga Süd verpatzte die erste Mannschaft mehrere bessere Stellungen und verlor mit 3-5 gegen die SF Barsinghausen. Ihre Partien gewannen Michael Lehmann und Manfred Backhaus. Olaf Klingbiel gewann kampflos. Damit fielen die Tiger auf Platz acht züruck, der voraussichtlich nicht für den Klassenerhalt reicht. Daher muß in der nächsten Runde gegen den direkten Abstiegskonkurrenten SV Springe bereits gewonnen werden, um den Abstieg zu vermeiden. Erfreulich verlief der Spieltag für die 2. Mannschaft, die in der Kreisklasse Ost gegen die SG Döhren/Gleidingen II mit 6-2 gewann. Siegreich waren Holger Zach, Ralf Borgmann und Joachim Glaschak. Lutz Willeke und Andreas Kothrade spielten remis. Jörg Alpers und Oliver Höbel gewannen kampflos. Die Tiger bleiben auf Platz neun und müssen in der nächsten Runde zur zweiten Mannschaft des SC Hämelerwald, die unmittelbar auf Platz zehn folgt.