Sieben Mal Gold wiederholt

Sportabzeichenverleihung beim TSV KK

Der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide verleiht seine Sportabzeichen. Die Veranstaltung findet am Freitag, 20. Januar, um 18 Uhr im Schützenhaus Krähenwinkel statt. Folgenden Sportlerinnen und Sportlern werden dann die Urkunden in einer kleinen Feierstunde für das Deutsche Sportabzeichen überreicht.
Für die Jugend: erste Verleihung in Bronze: Isabell Bart, Sofia Cabanilias, Jenny Dino, Dan Jerke, Eva Jerke, Lina Jerke, Hanna Koszewski, Lisa Krüger, Leo Lass, Rosalina Lass, Anastasia Lunweski, Rania Marei, Tobias Seifert, Jessica Vorrath und Michelle Vorrath; erste Verleihung in Silber: Anika Wojcik; erste Verleihung in Gold: Julia Vorrath; vierte Verleihung in Gold: Erik Anders; Erwachsene: erste Verleihung in Bronze: Marina Becker, Melina Martens, Markus Rümper, Andreas Sachse und Petra Schober; zweite Wiederholung in Bronze: Grit Bonin, Dorthe Büsche, Corinna Henneke, Axel Neubauer und Christiane Pawlow; erste Verleihung in Silber: Gerald Fiedler; zweite Wiederholung in Silber: Klaus Stoss; erste Verleihung in Gold: Michaela Gähle, Sabine Kramer und Christa Sachse; zweite Wiederholung in Gold: Ute Dunker, Gabriela Hartfiel, Angelika Helms und Marianne Roesner; 24. Wiederholung in Gold: Paul Anders; 29. Wiederholung in Gold: Hans-Joachim Ferle; elfte Wiederholung des österreichischen Sport- und Turnabzeichen in Gold: Hans-Joachim Ferle; zwölfte Wiederholung des Bayrischen Leistungsabzeichens in Gold: Hans-Joachim Ferle; 30. Wiederholung in Gold: Roger Döring. Eine besondere Ehrung erwartet eine Ausnahmesportlerin. Irmgard Melz hat mit 91 Jahren ihre siebte Wiederholung in Gold erreicht.