Titel für Liv-Susanne Bachmann

Leo Appelt mit Starter Dirk Janda auf der Startrampe.

RC Blau-Gelb: Erfolgreiches Radsportwochenende

Der RC Blau-Gelb Langenhagen berichtet gleich von mehreren Erfolgen am vergangenen Wochenende.
Einen Titel gewann Liv-Susanne Bachmann in der Mannschaft der Straßenfahrerinnen der Polizei in Ploeren/Frankreich. Auf einer anspruchsvollen Strecke, trotz einer starken Erkältung und heftigen Krämpfen unmittelbar vor dem Ziel gelang ihr ein Platz im Vorderfeld ebenso wie ihren Mannschaftskameradinnen, so dass sie europäische Mannschaftsmeister wurden. Zuvor hatte Bachmann trotz starker Konkurrenz im Einzelzeitfahren Platz zwölf belegt.
Das U17-Sichtungsrennen des Bund Deutscher Radfahrer in Kaltenweide gewann Leo Appelt. Leo war einer der letzten Starter im Feld von 124 gemeldeten Fahrern. In einem starken Rennen siegte er trotz Erkältung vor Lennard Kämna, RSC Cottbus und Manuel Porzner, RSG Ansbach. Die übrigen Mitglieder der „Radsportfördergruppe Blau-Gelb Team SWISS-O-Par“ belegten Platz 52 (Carlo Kaubisch), Platz 56 (Michel Schachtebeck) und Platz 75 (Nicolas Klas). Die Fachwartin des BDR und die Verantwortlichen des ausrichtenden RC Blau-Gelb freuten sich über einen gelungenen Ablauf und über das gute Wetter bei dieser national bedeutenden Großveranstaltung.
Hendrik Eggers, Elitefahrer des Vereins, freut sich nach seinem Sieg im Deutschlandcup der Dernyfahrer über seinen Wiederaufstieg in die A-Klasse. Mit einem guten Punktepolster aus vorhergehenden Rennen und einem dritten Platz bei einem Rennen in Uelzen erreichte er die dafür benötigte Punktzahl.