Tolle Spiele beim Jung & Söhne Cup 2019

Michael Reims (von links), Holger Giese, Holger Herzog, Rainer von Hof, Oliver Jung (Sponsor), Michael Pelka, Camilo Vazquez del Rio.

Doppel-Turnier des Tennisvereins Langenhagen

Das Doppelturnier der Herren 50 + beim Tennisverein Langenhagen (TVL) war ein voller Erfolg. Zwölf Paare aus 9 verschiedenen Vereinen der Region kämpften um die Ehre des Siegers beim Jung & Söhne Cup 2019. Gespielt wurde in vier Gruppen zu je drei Mannschaften. Die beiden Erstplatzierten spielten nach der Gruppenphase in den Viertelfinalspielen und die Gruppenletzten in der B-Runde weiter. Die B-Runde entschieden Camillo Vazquez del Rio und Michael Pelka vom Gastgeber TVL im Matchtiebreak mit 10:5 für sich. In den beiden Halbfinalspielen setzten sich Holger Herzog / Rainer v. Hof ( TV Langenhagen ) im Tiebreak gegen Thomas Kazidroga / Lutz Fricke ( TC Wedemark ) durch. In der anderen Partie gewannen Michael Reims / Holger Giese ( TSV Horst und TV Langenhagen ) gegen Dirk Volmer / Jörg Brandt ( TV Langenhagen ). Das Finale zwischen Holger Herzog / Rainer v. Hof gegen Michael Reims / Holger Giese war spannend bis zum letzten Ballwechsel. Diese Partie endete im Matchtiebreak mit 10:5 für Holger Herzog / Rainer v. Hof vom Gastgeber TV Langenhagen. Die Gewinner durften bei der Siegerehrung den Wanderpokal gestiftet von der Firma Jung & Söhne aus den Händen von Oliver Jung in Ihren Armen halten. Für alle platzierten Paare gab es ebenfalls kleine Pokale und Sachpreise. Nach so viel Sport und Anstrengung haben sich alle ein leckeres Essen von der Fleischerei Riedel sowie ein kühles Getränk verdient. Es war ein rund herum gelungenes Turnier , an dem unser Sponsor Oliver Jung einen großen Anteil hatte. Alle Teilnehmer freuen sich schon auf das nächste Turnier in 2020. Der Vorstand des TVL möchte sich bei allen fleißigen Helfern, sowie bei Rainer von Hof, für die Vorbereitung diese Turniers bedanken.