TSV KK holt sich Summercup

Einen schönen Pokal für die Vitrine im neuen Vereinsheim nahm die G-Jugend des TSV KK mit nach Hause (oben von links): Till, Joop, Johann, Lukas, Paul; unten von links: Julius, Bent Ole, Paul, Tom und Damian. Es fehlt Timon. Foto: O. Krebs

2:0: G-Jugend schlägt TSV Isernhagen im Finale

(ok). Der TSV KK hat den Dreifachtriumph des TSV Isernhagen beim Summercup von Sparta Langenhagen verhindert. Setzten sich die kleinen Kicker aus der Nachbarkommune bei der E- und F-Jugend durch, so unterlagen sie dem TSV KK II im Finale der G-Jugend mit 0:2. Für die Krähenwinkler übrigens der erste „große“ Pokalsieg in dieser Saison nach zwei unglücklichen Finalniederlagen bei Hallenturnieren. Die Mannschaft von Trainer Oliver Kussauer hatte die Punktspielserie allerdings klar dominiert, alle Spiele gewonnen. Und auch an der Emil-Berliner- Straße marschierten die Krähen ohne Punktverlust und mit nur einem Gegentor durch Vorrunde und Halbfinale bis ins Endspiel. In der kommenden Saison treten die Akteure aus dem Jahrgang 2005 dann in der unteren F-Jugend an. Der Vollständigkeit halber: Bei der D-Jugend gewann die SpVgg Laatzen.