"Unterm Zirkuszelt"

Schüler-Team schlägt HSV mit 8:1

Nachdem das Schüler-Team am Sonnabend erfolgreich Revanche gegen die Mannschaft aus Braunlage (4:2) unter anderem mit dem dreifachen Torschützen L. Gehrke nahm, ging es am frühen Sonntagmorgen Richtung Elbstadt zum HSV nach Stellingen.Von Anfang an dominierte das Team um Trainer D. Reiss das Geschehen "unterm Zirkuszelt" ,aber am Ende des ersten Drittels stand es "nur" 1:0 für die Jets. Dank einer starken Leistung der Torfrau des HSV die einen höheren Ausgang verhinderte. Auch im zweiten und dritten Drittel ging es nur in eine Richtung, sodass es am Ende "nur" 8:1 für die Schüler stand. Trotzdem Glückwunsch an das Team nach drei Doppelspieltagen hintereinander. Das nächste Bully ist übrigens "erst" in zwei Wochen am Sonnabend, 4. Februar, im SoccioCenter Langenhagen gegen den amtierenden Tabellenersten REV Bremerhaven.