Viele Aktionen beim JC Godshorn

Die Trainingsgruppe in Grasdorf.

Endspurt vor den Sommerferien

Jetzt absolvierten fünf Judoneulinge ihre erste Gürtelprüfung zum 8. Kyu, dem weiß-gelben Gürtel und Zwei stellten sich der zweiten Prüfung zum 7. Kyu, dem gelben Gürtel. Alle haben sich sehr gut vorbereitet und konnten die Prüfer überzeugen. So dürfen ab sofort Lukas Stratmann und Lum Serif den gelben Gürtel tragen. Weiß-gelb tragen künftig Frank Siegel, Sandrin Huber, Regina Wichmann, Sina van Salzen und René Blohm. Besonders das Alter der Judoneulinge zeigt, dass man durchaus auch als Erwachsener noch mit Judo beginnen kann. Im Anschluss wurde bei Gegrillten , kalten Getränken und netten Gesprächen unser Sommerfest gefeiert.
Vor Kurzem fand beim VfL Grasdorf ein Regionstraining für u10 und u12 Kinder statt. Der JC Godshorn ist der Einladung mit fünf Kindern gern nachgekommen (Baldur und Thorge Wichmann, Zoe Bischof, Zarko Tepavac und Valentin Frost) und hat dann mit Kindern aus Grasdorf und dem Judo-Team zwei Stunden lang trainiert.
Insgesamt waren 30 Kids, eine Trainerin und fünf Trainer auf der Matte. Nach dem Aufwärmtraining wurden Techniken im Boden und im Stand gezeigt und geübt. Mehrere Randori gab es natürlich auch. Dabei kam der Spaß nie zu kurz und am Ende des Trainings durften alle Kids die Seile in der Halle hochklettern! Das Training lief -trotz der vielen Kinder und der Wärme- sehr diszipliniert ab. Wir bedanken uns beim VfL Grasdorf und sind gerne beim nächsten Mal wieder dabei!
Am Dienstag gab`s dann das letzte Training vor den Sommerferien, das für alle Trainingsgruppen als Abschlusstraining gemeinsam mit Eltern und Freunden stattfand. Mit vielen Teamspielen und jeder Menge Spaß verabschieden sich die Judoka in die Sommerferien. Aber auch nach der Sommerpause geht es mit viel Action weiter. Da stehen dann unter anderem Wake&Ski, Bowling und eine gemeinsame Radtour auf dem Programm.
Interessierte jeden Alters sind jederzeit willkommen. Trainingszeiten stehen auf der Homepage www.jcgodshorn.de.