Vier verschiedene Sieger bei den Stadtmeisterschaften

Siegte im Turnier der F-Jugend: die Erste des SC Langenhagen.Foto: O. Krebs

Langenhagener Teams maßen sich in der Kaltenweider Sporthalle

(ok). Der TSV KK bei der D-, der TSV Godshorn bei der E-, der SC Langenhagen bei der F- und der MTV Engelbostel-Schulenburg bei der G-Jugend – die Sieger der Stadtmeisterschaften stehen nach den Turnieren in der Kaltenweider Sporthalle fest. Gerade bei der F-Jugend war es eine hauchdünne Geschichte; am Ende hatte der SCL mit drei Siegen die Nase vorn, nur gegen den TSV KK, der am Ende den dritten Platz belegte, gab es eine 0:2-Niederlage. Noch in der Vorwoche hatte das Team bei der Finalrunde um den Sparkassenhallenpokal nicht so viel Glück auf seiner Seite, besiegte zwar den späteren Gewinner FC Burgwedel mit 4:0, landete nach Erfolgen in den Vorjahren aber doch nur auf dem Bronzerang. Die Auftritte in der Halle sind jetzt für die Fußballmannschaften beendet; Punktspiele unter freiem Himmel stehen wieder auf dem Programm.