Weiterhin ungeschlagen

LadyJets holen sich Tabellenführung zurück

Mit einem 3:1 (0:0/1:0/2:1)-Sieg über die Damen des Grefrather EC haben die Ladys die Tabellenführung in der 2. Eishockey-Bundesliga wieder nach Langenhagen geholt.
Im Gegensatz zum Hinspiel vor zwei Wochen fehlte dieses Mal die druckvolle Leistung, Geschlossenheit und Entschlossenheit. Beide Mannschaften störten sich gegenseitig sehr früh und konsequent. Daraus entwickelte sich ein über weite Strecken zerfahrenes Spiel. Die vorhandenen Torchancen wurden hüben wie drüben entweder von dicht gestaffelten Verteidigern oder den Goalies zunichte gemacht.
Es war tatsächlich das erwartet schwere Spiel, in dem letztlich die etwas druckvollere Mannschaft der Ladys die entscheidenden Tore erzielten. Allerdings wurden, wie schon oft in dieser Saison, viele Torchancen ungenutzt gelassen. Letzendlich ein, dem Spielverlauf entsprechend, gerechtes Ergebnis. Die Ladys haben ihr Ziel erreicht: Sieg, Tabellenführung und weiterhin ungeschlagen.